Risikomanagement

Neuerscheinung: Studie zum Risikomanagement im Mittelstand

Risikomanagement für deutsche Unternehmen immer wichtiger

 © BDI / fotolia
09.01.2012

Eine aktuelle Studie von BDI und PwC zeigt, dass Risikomanagement im Mittelstand trotz mancher Vorbehalte bereits eine hohe Bedeutung hat.

Die Studie, die auf einer Befragung von über 1.000 mittelständischen Unternehmen basiert, benennt Risikopotenziale und beschreibt Vorkehrungen für die Umsetzung von Verbesserungen.

Der deutsche Mittelstand setzt nach den Erfahrungen der Finanz- und Wirtschaftskrise auf ein effektives Risikomanagement. Ungeachtet dessen sehen mehr als zwei Drittel der Befragten Optimierungsbedarf sowohl bei der Risikoerkennung und -bewertung als auch bei der Vermeidung und Reduzierung von Risiken. Zu den größten Risiken gehören nach Ansicht der befragten Unternehmen Konjunktur, Regulierung und Fachkräftemangel. Die große Mehrheit der Mittelständler sieht Risikomanagement jedoch nicht nur als Instrument zur Identifizierung möglicher Gefahren, sondern auch potenzieller Chancen.

Dialogcenter